Mach dein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei der Lebenshilfe

 

Die Lebenshilfe freut sich auf Menschen, die sich sozial engagieren möchten (Monatliches Taschengeld, Kindergeldanspruch bleibt bestehen, Bescheinigung zur Anerkennung für das Studium, Bescheinigung zur Anrechnung beim Erwerb der Hochschulreife, Übernahme der gesetzlichen Sozialversicherungsbeiträge, ein qualifiziertes Zeugnis, spannende Erfahrungen, ein dickes Plus in Deinem Lebenslauf).

 

Weitere Informationen findest du hier >>
Voraussetzungen für die Bewerbung findest du hier >>

Aktuelles

Belohnung für ehrenamtlichen Einsatz

23. Juni 2017 Bei der letzten Vertreterversammlung der Volksbank Rhein-Ruhr eG standen verschiedene Ehrungen auf der Tagesordnung.

 

Bürger, die sich für ihre Mitmenschen in herausragender Weise ehrenamtlich engagieren und von ihren Institutionen und Vereinen vorgeschlagen wurden, sind ausgezeichnet worden. Herbert Cieslinski, Ehrenamtler bei der Lebenshilfe Oberhausen gehörte dazu.

 

Er engagiert sich im Repair-Café, liest im Lea's Leseclub und in den Werkstätten mit Menschen mit Beeinträchtigungen und ist das, was man sich unter einem „Mann für alle Fälle“ vorstellt. Überall, wo Hilfe gebraucht wird, ist er für die Lebenshilfe zur Stelle.

 

Thomas Diederichs, Vorstandssprecher der Volksbank Rhein-Ruhr eG und Jürgen Fischer, Mitglied der Vertreterversammlung und Vorsitzender der Lebenshilfe Oberhausen, überreichten den Preis an einen strahlenden Gewinner.

 

Ein Beispiel zur Nachahmung empfohlen!

Belohnung für ehrenamtlichen Einsatz

Jürgen Fischer (links), Herbert Cieslinski (Mitte) und Thomas Diederichs (rechts).

Ältere Artikel

 

Wir unterstützen berufliche Integration